Django Bates Bujazzo in Essen

Die 64. Arbeitsphase des BuJazzO widmet sich dem englischen "Tausendsassa" Django Bates, der bekannt ist für skurrile Big-Band-Musik und hochvirtuose musikalische Experimente. Gemeinsam mit dem unfassbar guten Nachwuchs wird der gewitzte Pianist eine farbenreiche Auswahl seiner schönsten Stücke im jazzigen Cinemascope- Format präsentieren. Was einen äußerst amüsanten Abend in der Philharmonie Essen verspricht

Foto: HO